Plustek OpticFilm 8200I SE Test

Plustek OpticFilm 8200I SE

Plustek OpticFilm 8200I SE

4 von 5 Sternen (26 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 289,99*

Der Plustek OpticFilm 8200I SE Profi-Filmscanner ist ein High-End Scanner zur Archivierung von Dias und Negativen, der sich vor allem an professionelle Fotografen richtet. Das Gerät scannt mit einer Auflösung von 7200dpi. Das Gerät zeichnet sich durch eine automatische Erkennung von Kratzern und Staubkörnern auf den Dias und Negativen aus, die es selbstständig ausblendet. Auch das Rauschen der Bilder kann automatisch unterdrückt werden.

Produktdetails

  • Kleinbild Dia- und Negativ-Scanner mit 7200 dpi Auflösung
  • Infrarotkanal-Scan iSRD für optimale Staub- und Kratzerentfernung
  • Multi-Exposure und Multi-Sampling-Funktion
  • Inkl. SilverFast SE Plus 8 Software
  • Lieferumfang: Filmscanner, Kabel, SilverFast SE Plus 8 Software, Transporttasche

Durch die verbaute Technik kann das Gerät die Aufnahmen sehr detailliert einscannen. Gespeichert werden die digitalisierten Bilder direkt auf dem PC, wobei der Nutzer die Dateiformate PDF, JPEG und TIF auswählen kann um die Scans weiter zu bearbeiten. Eine Software zur Bearbeitung auf dem PC ist im Lieferumfang enthalten. Zusätzlich zum notwendigen Zubehör, wird der Scanner auch mit einer passenden Transporttasche geliefert.

Im Vergleich zu anderen Geräten fehlt ein Vorschaudisplay auf dem Gerät. Dies liegt daran, dass zum Scannen der Anschluss an einen PC notwendig ist und die Dias nicht einfach auf der SD Karte gespeichert werden können.

Kundenrezensionen

Pro:

Die Qualität der digitalisierten Dias und Negative wird von vielen Benutzern als sehr gut beschrieben. Die Scans seien sehr detailliert und die Erkennung und Herausarbeitung von Staub und Kratzern funktioniere sehr zuverlässig. Die Bilder können durch die Speicherung in TIF auch mit Photoshop nachbearbeitet werden, sodass die Qualität entsprechend der eigenen Ansprüche verändert werden kann.

Positiv ist zudem die Einstellungsmöglichkeit, die Dias auch in einer Auflösung von 3200 zu scannen, sodass man für weniger wichtige Dias kleinere Dateigrößen erhält.

Die Handhabung wird ebenfalls als intuitiv und einfach wahrgenommen, sodass die Nutzer einfach gute Scanergebnisse erhielten.

Contra:

Als negativ wird durch die Bank die mitgelieferte Software beschrieben. Fast alle Nutzer beschreiben sie als unbrauchbar und nicht zeitgemäß, was die Handhabung und Ergebnisse angeht. Hier mussten sich viele Kunden andere Software herunterladen um gute Ergebnisse zu erzielen.

Einige Kunden beschreiben Probleme mit der automatischen Bildverbesserung, di die Qualität eher verschlechtert habe und nachträglich nicht herauszurechnen sei. Hier hätte das Scannen ganz ohne Automatik bessere Ergebnisse erzielt.

Fazit

Insgesamt ist der Scanner sein Geld wert und die Nutzer sind sehr zufrieden mit der Qualität der Dateien. Ärgerlich ist die nicht funktionierende Software, doch diese kann problemlos durch andere Programme ersetzt werden. Auch das Speichern in verschiedenen Dateigrößen und -formaten bietet dem Nutzer viele Anpassungsmöglichkeiten an die eigenen Bedürfnisse.

Rollei DF-S 500 SE

Rollei DF-S 500 SE

3,5 von 5 Sternen (802 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 43,99*

Epson Perfection V370 Photo Flachbett-Scanner

Epson Perfection V370 Photo

4 von 5 Sternen (96 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 115,99*

Reflecta X7-SCAN 64370 Scanner

Reflecta X7-SCAN 64370 Scanner

3 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 109,00*

Canon CanoScan 9000F Mark II

Canon CanoScan 9000F Mark II

4.5 von 5 Sternen (122 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 189,99*

Ebenfalls getestet: Reflecta Digitdia 6000 Test - Rollei PDF S 240 SE Test - Technaxx DigiScan DS02 Test - ION Audio Film2SD Plus Test - Rollei DF-S 100 SE Test - Plustek OpticFilm 8200I SE Test - DigitNow! Combo Dia Film Foto Scanner Test

Preisupdate: 07.05.2017