Epson Perfection V370 Photo Flachbett-Scanner Test

Epson Perfection V370 Photo Flachbett-Scanner

Epson Perfection V370 Photo

4 von 5 Sternen (96 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 115,99*

Der Epson Perfection Photo V370 ist ein Flachbett-Scanner mit sehr geringer Aufwärmzeit. Er hat einen moderaten Energieverbrauch, was sowohl dem Anwender als auch der Umwelt zu Gute kommt. Dank der hohen optischen Auflösung von 4800 dpi werden auch kleinste Details klar und scharf erfasst wird. Die Grundfunktionen des Flachbett-Scanners sind auch für Anfänger mühelos zu bewältigen und mit der Scan-Qualität kann man auch zufrieden sein. Um die Vielzahl an Funktionen vollständig auszunutzen und eine noch bessere Qualität erzielen zu können, sollte man allerdings schon ein paar Erfahrungen und Vorkenntnisse mitbringen.

Die Inbetriebnahme des Scanners funktioniert sehr einfach. Der Deckel des Gerätes kann um 180 Grad geöffnet werden. Das Scannen von 3D-Objekten oder dickeren Büchern soll so, laut Hersteller, zum Kinderspiel werden. Der Scanner verfügt über einen USB-Anschluss. Das passende USB-Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Mit der beiliegenden Software Easy-Photo-Fix können ältere oder unscharfe Fotos einfach und schnell aufgefrischt werden. Eine OCR-Software zur Texterkennung ist ebenfalls mit dabei.

Produktdetails

  • Scanauflösung: 4800 x 9600 dpi
  • 29 Sekunden Scangeschwindigkeit für DinA4 (600 dpi)
  • Durchlichteinheit - Scannen von Dias, Film und Negativen
  • Scannen großer Bücher und 3D-Objekte
  • Direktes Scannen in E-Mail oder Cloudspeicher



Kundenrezensionen

Pro:

Viele Kunden sind von dem Flachbett-Scanner von Epson begeistert. Sie loben die unterschiedlichen Funktionen des Gerätes und sind auch vom Automatik-Modus sehr angetan. Hierbei handelt es sich um ein für Einsteiger sehr sinnvolles Feature. Die Ergebnisse sind vorzeigbar und bekommen meist gute Noten von den Nutzern. Fortgeschrittene Anwender des Scanners konzentrieren sich auf die vielen, manuellen Einstellungsoptionen, die positiv bewertet werden. Besonders der Einsatz, in den man die Dias oder Negativstreifen einklemmt, um sie zu scannen, erleichtert die Arbeit sehr. Man kann entweder vier Dias auf einmal oder einen ganzen Negativstreifen scannen und das Resultat bezeichnet ein Großteil der Käufer als qualitativ gut.

Kontra:

Ein Großteil der Kunden ist mit dem Flachbett-Scanner sehr zufrieden. Es gibt allerdings auch vereinzelt kritische Stimmen. Einige Kunden bemängeln, dass der Scanner qualitativ nicht so hochwertig erscheint, da er größtenteils aus Plastik besteht. Es gibt auch negative Äußerungen über die beiliegenden Software. Ein Kunde schreibt, dass die Programme nicht mehr zeitgemäß erscheinen und er aus diesem Grund auf Fremdsoftware zurückgegriffen hat.

Fazit:

Der Epson Perfection V370 Photo Flachbett-Scanner erhält von den Bewertern im Schnitt 4,2 von 5 Sternen. Das ist zwar nicht hervorragend, aber im Blick auf den Anschaffungspreis ein gutes Ergebnis. Technisch erfahrene Anwender loben die vielseitigen Funktionen sowie die Geschwindigkeit. Auch mit den Ergebnissen beim Scannen ist ein Großteil der Käufer einverstanden. Einsteiger freuen sich über den Automatik-Modus des Scanners. Nur wenige Käufer beschweren sich über die nicht ganz so hochwertige Verarbeitung. Der Scanner ermöglicht außerdem das Abtasten von Filmen und Dias. Über die Qualität gehen die Meinungen der Käufer allerdings leicht auseinander.

Rollei DF-S 500 SE

Rollei DF-S 500 SE

3,5 von 5 Sternen (802 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 43,99*

Epson Perfection V370 Photo Flachbett-Scanner

Epson Perfection V370 Photo

4 von 5 Sternen (96 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 115,99*

Reflecta X7-SCAN 64370 Scanner

Reflecta X7-SCAN 64370 Scanner

3 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 109,00*

Canon CanoScan 9000F Mark II

Canon CanoScan 9000F Mark II

4.5 von 5 Sternen (122 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 189,99*

Ebenfalls getestet: Reflecta Digitdia 6000 - Rollei PDF S 240 SE - Technaxx DigiScan DS02

Preisupdate: 03.10.2016